Wir sind verheiratet seit 1993, zwei Söhne (*1996 & *1998)

Ausgelöst durch unsere Kinder beschäftigen wir uns seit 2003 intensiv

mit Gewaltfreier Kommunikation, daraus ist 2006 FRIEDISCH entstanden

  • Geboren 1967

  • 1982 - 1987: Handelsakademie, Imst

  • 1987 - 1993: Information, Beratung, Marketing. (Tourismusverband Landeck, St. Anton, Oberösterreich Touristik).

  • 1993 - 1996: Umweltbereich, Bezirksabfallverband Perg. Berufsbegleitend diverse Ausbildungen im Umwelt-, Ökologie- und Projektmanagement.

  • Seit 1995: Zwiegespräch nach M. L. Möller & Familienkonferenz nach Thomas Gordon waren Vorstufen zur Gewaltfreien Kommunikation

  • Nach der Geburt von Michael (*1996) und Florian (*1998) selbstständig, vorerst im Bereich Umweltbildung, Pädagogik & Superlearning. (Workshops und Projekte vor allem an und mit Schulen).

  • Als Native Speakerin (Englisch) 12 Jahre lang Kinder zwischen drei und 14 Jahren außerschulisch anhand der „Helen Doron Early Englisch“ Methode unterrichtet.

  • Seit 2002: Begeistert für Gewaltfreie Kommunikation

  • Seit 2003: Verschiedenste Seminare und Trainings im GFK Bereich absolviert, unter anderen 12 Tage mit Marshall B. Rosenberg selbst.

  • Seit 2006: GFK-Vermittlung in Seminaren, Übungsgruppen, Vorträgen & Individualtrainings mit „FRIEDISCH“

  • Seit 2006: Umweltpolitisch engagiert als parteifreies Mitglied des Gemeinderats Kremsmünster 

  • 2009 - 2013 Aufbau und Leitung der “Wir Gemeinsam Nachbarschaftshilfe“ 

  • Seit 2012 Anerkannt als Trainerin beim "Fachverband Gewaltfreie Kommunikation"

  • Seit 2013 Koordination “Wir Gemeinsam Regionalwirtschaft”.

  • Seit 2016 Lebens- und Sozialberaterin

  • Seit 2020 TrainerIn Systemische Selbstintegration

Werdegang Nicola Abler-Rainalter
  • Geboren 1968

  • 1982 - 1987: HTL Maschinenbau, Fulpmes

  • 1988 - 1991: Theresianische Militärakademie Wiener Neustadt

  • 1991 - 2018: Luftfahrttechnischer Offizier, Flughafen Hörsching, intensiv befasst mit Menschenführung und Kommunikation. In heeresinternem Spezialistenpool Trainer für Führungsmethodik & Kommunikation sowie Teamtrainer

  • Seit 1995: Zwiegespräch nach M. L. Möller & Familienkonferenz nach Thomas Gordon waren Vorstufen zur Gewaltfreien Kommunikation

  • Seit 2003: Mit Gewaltfreier Kommunikation “infiziert”, großteils gemeinsam mit Nicola über 100 Ausbildungstage bei internationalen Trainern (12 Tage davon direkt bei M. B. Rosenberg).

  • Seit 2006: GFK-Vermittlung in Seminaren, Übungsgruppen, Vorträgen & Individualtrainings mit „FRIEDISCH“

  • Seit 2012: Anerkannt als Trainer beim „Fachverband Gewaltfreie Kommunikation“

  • Seit 2014: Trainer-Anerkennungskommission des GFK-Fachverbandes

  • Seit 2015: Zertifiziert als Trainer beim „Center for Nonviolent Communication“

  • 2016 - 2018: Vorstand von „Gewaltfreie Kommunikation Austria“

  • Seit 2017: Nebenberuflich Lehrer für Soziale Kompetenz an der FH OÖ, Medizintechnik

  • Seit 2018: Voll-Selbständig mit „FRIEDISCH“ - Berufung ganz zum Beruf gemacht: "Brücken zwischen Menschen bauen"

  • Seit 2019: Zertifizierter TRE-Provider

  • Seit 2020 Trainer Systemische Selbstintegration

Werdegang Thomas Abler
 

Teilnehmerstimmen

"Bei Euch habe ich erfahren, dass mir "vier Ohren" zur Verfügung stehen, eine Botschaft zu hören. Ich habe geübt, Gefühle und Bedürfnisse bei mir selbst und Anderen zu erkennen. Das hat mein Leben schon in den...


... vergangenen Monaten bereichert und ich bin sehr zuversichtlich, dass dieser "Werkzeugkoffer" meine Beziehungen zu anderen Menschen vertiefen und erleichtern wird. Als besonders bereichernd nehme ich die tiefe Verbundenheit mit, die beim empathischen Zuhören entsteht. Und die für mich bisher wichtigste Erkenntnis ist: Es ist völlig unnötig, Kritik persönlich zu nehmen, da sie von den Bedürfnissen anderer abhängt. Konflikte lassen sich auch durch Verständnis lösen, für Frieden ist nicht Übereinstimmung erforderlich, sondern Empathie. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich bei Euch lernen durfte. In mir spüre ich die Sicherheit und Gelassenheit, die von GFK ausgeht. Beides sind große Grundbedürfnisse von mir. Ein großes DANKESCHÖN an Euch!!!" (Claudia, Basistraining)




"Schon am ersten Abend wurde durch Euren Einstieg mein Bedürfnis nach einer freundlichen und wertschätzenden (Lern-)Atmosphäre erfüllt. Das hat mich erleichtert und motiviert. Ich denke auch, dass die für mich angenehme...


... Gruppengröße dazu beigetragen hat. Durch Eure Methodenvielfalt und für mich ansprechenden Plakate fühlte ich mich in meinem Lernen unterstützt und bekam Vielfalt. Als Unterstützung zum Lernen habe ich das begleitende Lesen im Buch und Eure Übungsangebote für zu Hause empfunden." (Raffaela, Basistraining)




"Mit hat bei diesem Basistraining der achtsame, menschliche Umgang, die Ethik, die hinter der GFK steht, Einfühlung mir und den Anderen zu geben, und den Bedürfnissen hinter dem Verhalten auf die Spur zu kommen, gefallen...


...Die Menschen besser zu verstehen ist ein Bedürfnis von mir, dadurch verspüre ich mehr Frieden in mir. Mir fällt nichts ein, was verbessert werden könnte, ich war sehr zufrieden mit der Kursgestatung. Danke für die gute Arbeit, die Ihr leistet! Und danke auch an mich, dass ich die Herausforderung dieses Seminars angenommen habe, um meinen Horizont zu erweitern." (Margit, Basistraining)




"Mir hat an diesen Paar-Vertiefungstagen einfach alles gefallen. Es hat sich so viel für mich erfüllt, dass hier zu wenig Platz ist: Wachstum, Verbindung, Gemeinschaft, Humor, Verständnis, Rücksichtnahme...


...Ich wüsste wirklich nicht, was man besser machen könnte. Es gibt viel Struktur, der Aufbau macht für mich sehr viel Sinn. Ich fühle mich so geborgen und auch unterstützt, es ist Raum für Entspannung, Humor.... Ich genieße die Art und Weise, wie ihr trainiert, es gibt mir Sicherheit, Vertrauen, Verbindung, Verständnis, Entspannung u.v.a.m. Danke!" (Nikolaus, Paar-Vertiefungsseminar)




"Ihr habt im Kurs mit ganz kleinen "Reibereien" untereinander für mich so schön vorgelebt, wie es möglich ist, in Beziehung miteinander wertschätzend umzugehen! Das hat meine Sehnsucht, in Konfliktsituationen mit meinem...


... Partner auch liebevoll umgehen zu können, geweckt, und die Hoffnung gestärkt, dass wir es im Alltag schaffen können, uns Gefühle und Bedürfnisse mitzuteilen statt Vorwürfe und Anschuldigungen." (Karoline, Paarseminar)




"Der offene Austausch und Mut der TeilnehmerInnen, wenn sie gezeigt haben, wie sehr sie etwas berührt hat - ihr habt dazu den Rahmen und die vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen. Eure Begeisterung für das Thema, das...


... strahlende Lächeln von Nicola, die witzigen Geschichten von Thomas ... diese Vielfalt habe ich sehr genossen." (Teilnehmer Basistraining Maxhaus)




"Das konkrete Üben an den Samstagen und in der Peergruppe war wichtig für mich, um das Gelernte auch in mein Leben zu integrieren. ...


... Die Klarheit, Geduld und positive Haltung von Nicola und Thomas, sowie auch ihr authentisches Beispiel als Trainer UND Alltagsmenschen war äusserst hilfreich" (Teilnehmerin Jahresintensivtraining)




„Beispielsweise an den vielen Farben und Details der Flipcharts habe ich beobachtet, dass alle Kurse mit viel Zeitaufwand und Liebe vorbereitet wurden,...


... für mich war immer ein sehr klarer Aufbau und Struktur erkennbar. Der Hintergrund der Übungen wurde für mich sehr klar erklärt (Warum machen wir diese Übung bzw. warum haben wir das jetzt gemacht?) Dadurch erfüllten sich für mich Klarheit und Übersicht, wodurch ich gut in den Prozess vertrauen konnte, ich mich entspannte und gelassen war. Danke!“