FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert es, um FRIEDISCH zu lernen?


FRIEDISCH bzw. Gewaltfreie Kommunikation ist ähnlich zu erlernen wie eine Fremdsprache. Erste kleine Erfolge stellen sich rasch ein, jedoch um auch in herausfordernden Situationen nicht in alte Muster zurück zu fallen braucht es selbst bei entsprechend engagiertem Lern- und Übungseinsatz ca. 2 Jahre.




Benötige ich spezielle Vorkenntnisse für eure Seminare?


Nein - bei den Basis Seminaren. Die weiteren Seminare bauen dann darauf auf (siehe Hinweise in den Seminarbeschreibungen)




Was ist gewaltfreie Kommunikation?


Gewaltfreie Kommunikation (kurz: GFK) ist ein von Marshall B. Rosenberg entwickelter Kommunikations-und Konfliktlösungsprozess. In diesem Prozess geht es darum, wie man die Anliegen aller(Konflikt-)Beteiligten berücksichtigen kann und dadurch eine „Win-Win”-Situation für alle erreicht. Wesentlich ist dabei nicht nur der achtsame Gebrauch unserer Sprache sondern auch der unseres Denkens. Unsere Lebenshaltung und Einstellungen spiegeln sich in unserem Sprechen wieder. Die Werkzeuge der Gewaltfreien Kommunikation sind erlernbar wie eine Fremdsprache, sie sind konkret und greifbar. Sie bewirken ein neues Bewusstsein, das Verbindung herstellt und dadurch die Beziehungen bereichert. Sie beruhen auf der Grundannahme: Es ist nicht wichtig, was richtig oder falsch ist oder wer recht hat oder unrecht. Essenziell ist in unserer Kommunikation immer: „Wie geht es mir und wie geht es meinem Gegenüber? Was brauchen wir? Was können wir tun, damit unser aller Bedürfnisse berücksichtigt werden?” Wenn ich gehört und verstanden werde, wenn ich merke, dass meine Anliegen ernst genommen werden, dann erhöht das die Bereitschaft zu Kooperation und fördert gegenseitigen Respekt




Wer braucht FRIEDISCH?


Interessant ist Gewaltfreie Kommunikation bzw. FRIEDISCH für Menschen, die: • sich wünschen, in schwierigen Situationen eine Änderung zu bewirken • nicht mehr mit Rückzug oder (stillen) Vorwürfen reagieren möchten, wenn ein Gespräch nicht ganz in ihrem Sinn verläuft • ihre Chance erhöhen möchten, in einem Konflikt gehört zu werden und ihr Gegenüber mit ihren Anliegen erreichen wollen • Angriffe und Kritik gerne weniger persönlich nehmen wollen • in hitzigen Momenten den Überblick und ihre Selbstsicherheit bewahren möchten • Konfliktlösungen anstreben, die nicht auf eigene oder auf Kosten der Gesprächspartner gehen • sich engagieren möchten und dafür ein praktikables einfaches Werkzeug suchen




Weshalb heisst es FRIEDISCH?


Wir nennen die Gewaltfreie Kommunikation auch FRIEDISCH, weil es: 1. neugierig macht und weniger kontroverse Assoziationen auslöst, 2. zu erlernen und vergleichbar ist mit einer neuen Sprache, und 3. auch, weil wir durch das langjährige Arbeiten mit dieser Kommunikation bereits eine Art eigenen Dialekt entwickelt haben.





Nicola und Thomas Abler

Am Stiftsbahnhof 12

A-4550 Kremsmünster

Tel. +43 7583 6938

Öffnungszeiten

Mo - Do: 8.30 - 17.00
​​Fr:  8.30 - 12.00

Außerhalb benutzen Sie bitte

das Nachrichtenformular

oder senden Sie ein E-Mail

Navigation

Hier finden Sie uns:

Veranstaltungshinweis:

NUR NOCH 33 TAGE BIS ZUM EVENT
Paarseminar "Zeit zu zweit" 2021
DIE CHANCE, etwas für die Paarbeziehung zu tun! Miteinander wachsen - leicht und doch tiefgehend

© 2006 - 2020   FRIEDISCH

Friedisch LOGO.png