Mo., 11. Feb. | Seminarhaus auf der Gugl

Einführung in die GFK an zwei Tagen

Eine Kommunikationsweise zur Lösung und Vermeidung zwischenmenschlicher Probleme. Mehr Info und Anmeldung über LFI Linz!
Anmeldung abgeschlossen
Einführung in die GFK an zwei Tagen

Zeit & Ort

11. Feb. 2019, 09:00 – 25. Feb. 2019, 17:00
Seminarhaus auf der Gugl, Auf der Gugl 3, 4021 Linz, Österreich

Über die Veranstaltung

Sie bemerken, dass Sie im persönlichen, beruflichen oder politischen Alltag immer mehr mit Vorwürfen, Schuldzuweisungen, Angriffen und negativen Interpretationen konfrontiert werden und dass Sie mit Zorn, Gegenvorwürfen und Gegenangriffen daran nichts ändern können! Wir zeigen Ihnen einen Ausweg aus dieser Negativspirale. In Konflikten und schwierigen Situationen gilt es die eigene Menschlichkeit zu bewahren und die des anderen zu würdigen.

Marshall B. Rosenberg hat mit dem Konzept der "Gewaltfreien Kommunikation" einen schlichten und wirkungsvollen Weg aufgezeigt, wie nach und nach bewusste Antworten gegeben werden können, die von Gleichwertigkeit, Respekt und Akzeptanz geprägt sind und so zur Lösung und Vermeidung zwischenmenschlicher Probleme beiträgt.

Die "Gewaltfreie Kommunikation" versteht sich als Grundhaltung, bei der eine wertschätzende Beziehung im Vordergrund steht. Es geht darum die Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse und Anliegen aller Beteiligten zu legen und die Qualität des zwischenmenschlichen Miteinanders in den Vordergrund zu stellen

Veranstalter ist das Ländliche Fortbildungsinstitut LFI in Linz,

Termine:

  1. Montag 11.02.2019, 09:00 - 17:00
  2. Montag 25.02.2019, 09:00 - 17:00

Kostenbeitrag:

  • € 180,-- ohne Förderung, 90.-- mit Förderung

Für TeilnehmerInnen ohne Landwirtschaftsbezug ist eine Förderung über das Bildungskonto des Landes OÖ möglich!

Seminarleitung: Nicola Abler-Rainalter

Hier der link zur Veranstaltung auf der website des LFI

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen