Sa., 30. März | Seminarzentrum Feelings

Alltagsmediation auf Basis der GFK

In diesem Seminar lernen und üben wir, wie wir andere unterstützen, Konflikte auf Bedürfnisebene zu lösen
Anmeldung abgeschlossen!
Alltagsmediation auf Basis der GFK

Zeit & Ort

30. März 2019, 09:30 – 27. Apr. 2019, 18:15
Seminarzentrum Feelings, Oberrohr 9, 4532 Oberrohr, Österreich

Über die Veranstaltung

Wir sind so an Wettbewerb gewöhnt, dass wir diese Denkweise leicht auf alle Lebenssituationen übertragen. In einer Freundschaft oder Beziehung fragen sich vermutlich die wenigsten von uns bewusst, wer „gewinnen wird".

Dennoch ähneln unsere Konflikte oft Machtkämpfen, bei denen wir gewinnen wollen.

Das Ziel der GFK - Mediation ist es, Lösungen zum beiderseitigen Vorteil zu finden, sogenannte „Win-Win-Lösungen“ — kein Nullsummenspiel. In einem Nullsummenspiel gleichen sich Gewinne und Verluste gegenseitig aus, in der Konsequenz kann ein Spieler nur gewinnen, indem ein anderer verliert.

In Konflikten führen Machtkämpfe deshalb selten zu längerfristig befriedigenden Lösungen. Kompromisse sind meistens auch Nullsummenspiele, da die Parteien etwas aufgeben, um etwas Anderes zu bekommen.

Anstelle von Kompromissen versuchen wir, mithilfe der GFK Lösungen zu finden, die so viele Bedürfnisse wie möglich erfüllen und bei denen niemand verliert, weil ein anderer gewinnt.

Termine:

Samstag, 30. März 2019 und

Samstag, 27. April 2019 , jeweils von 09:30 bis 18:15

Kostenbeitrag: 270,-- €

Anmeldung abgeschlossen!

Diese Veranstaltung teilen